Kunstwerk Werkkunst / Eröffnung in Krefeld

Morgen ist die Eröffnung – drei Läden in Krefeld öffnen ihre Türen – ich freue mich so darauf !
Nach dem Greiffenhorst-Markt am Wochenende haben wir- neun Künstlerinnen und Designerinnen aus Krefeld- heute den ganzen Tag die Läden für die Eröffnung morgen herausgeputzt. Ich finde, es sieht jetzt schon sehr nett und gemütlich aus. Kommt gerne mal vorbei und besucht uns da!

Werkkunst-FinaleWeb

 

FlyerWerkkunstFinaleRWeb

 

Hier schon mal ein paar Fotos zur Einstimmung:

WK7

Werkkunst2

Werkkunst3

5. und 6. Dezember Kunst & Design in Haus Greiffenhorst

Am 5. und 6. Dezember bin ich wieder mit meiner Papeterie im Haus Greiffenhorst.
Das Nikolaus- Wochenende bietet immer eine gute Gelegenheit, in Vorweihnachts- Stimmung nette, kleine Präsente für die anstehenden Feiertage zu erwerben.
Angeboten werden wie jedes Jahr schöne, handgefertigte und selbstentworfenen Unikate.
Wir freuen uns auf diesen Termin immer besonders, und ebenso auf unsere treuen, jährlich wiederkehrenden Besucher! Aber natürlich sind auch alle, die uns zum ersten Mal besuchen herzlich willkommen!

Greiffenhorst_15_Dez_V

 

Greiffenhorst_15_Dez_R

7. und 8. November Martinsmarkt in Viersen

Am Wochenende stehe ich zum ersten Mal mit meiner Papeterie auf dem Viersener Martinsmarkt. Dort werde ich auch einige neuer Produkte im Gepäck haben, insbesondere die handgeprägten Weihnachtskarten, die ich vor kurzem erst fertiggestellt habe. Der Viersener Martinsmarkt ist am 7. November und 8. November jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

An diesem Markt nehme ich zum ersten Mal teil, daher bin ich sehr gespannt und freue mich wie immer über Besuch!

Martinsmarkt

Hier eine kurze Info des Veranstalters:
Am zweiten Wochenende im November veranstaltet der Werbering Viersen in der Viersener Innenstadt einen traditionellen Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Dieser Markt weckt als erster großer Markt am Niederrhein mit 80 Anbietern Vorfreude auf Weihnachten: Advents- und Weihnachtsgestecke, Krippen und Zubehör, Kunsthandwerk, Holzspielzeug und Kerzen, das Sortiment an passenden Artikeln ist groß. Darüber hinaus sorgt das vielfältige gastronomische Angebot dafür, dass auch kulinarisch keine Wünsche offenbleiben.

 

 

3. Oktober 2015- Goldregen im Primuspalast

Hier noch ein Veranstaltungshinweis zum Wochenende-für alle unter Euch, die nicht direkt in Urlaub fahren, und morgen abend gerne etwas Schönes unternehmen wollen! Im Primus Palast ( ehemals Casablanca ) an der Lewerentzstraße findet morgen Abend ein Nachtmarkt statt.Der Eintritt ist frei, gezeigt werden Hitchcock Filme ( umsonst! ) und leckeres Essen gibt es auch, von „Untervegs“, außerdem viele interessante Aussteller aus der Region, die ihre Produkte anbieten.Das wird sicher ein netter Abend, und ein guter Auftakt für die Herbstferien.Ich werde auch da sein, und ich freue mich, wenn Ihr vorbeikommt. Weitere Hinweise zur Veranstaltung gibt es hier:

flyer_vorne_primus3

 

5. und 6. September: edition apfelkern in Kempen beim Kunst- und Schokoladenfest

Die Sommerferien gehen zu Ende, und somit beginnen wieder die Markttermine!

Am 5. und 6. September findet Ihr mich mit einem Stand auf dem Kunst- und Schokoladenfest in Kempen. Wie der Name schon sagt, dreht sich hier alles um Kunst und auch Kunsthandwerk, sowie um Naschereien aus Schokolade!

Kommt gerne vorbei, ich freue mich auf Euren Besuch!

Hier gibt es weitere Info´s von der Stadt Kempen:

https://www.kempen.de/de/veranstaltungen/kunst-und-schokoladenfest/

Schokoladenmarkt

20. Juni edition-apfelkern bei Kultur findet Stadt(t)

Am kommenden Samstag findet in Krefeld ein Kunst- und Kulturmarkt statt. Das Programm liegt schon überall aus, Informationen gibt es auch im Netz unter:

2015_kfs_anzeige
Ich bin dort auch mit einem Stand vertreten, und zwar auf der Königstraße/ Ecke Rheinstraße,
da präsentiere ich auch einige neue Produkte.
Ich würde mich freuen, Euch dort zu sehen! Auf der Königstraße gibt es einen Schwerpunkt
rund ums Buch: Buchhandlungen, Verlage, Antiquariate, sowie das Stadtarchiv,
das Niederrheinische Literaturhaus und die Mediothek präsentieren sich hier. Ergänzt wird das
Angebot durch Künstler und Designer.

2. und 3. Mai 2015: edition-apfelkern in der Klein´schen Buchhandlung

Dieses Wochenende ist in Krefeld „Pottbäckermarkt“.
Ich habe meine Papeterie in der Klein´schen Buchhandlung ausgestellt. Ich freue mich sehr, über diese schöne Möglichkeit, mein Sortiment zu präsentieren. Auch in den nächsten Tagen werden meine Buchbinde-Arbeiten dort noch zu sehen sein.
Mein neues Papier mit dem Namen „Sommerfrische“ ist dort auch dieses Wochenende erhältlich, ebenso meine anderen Papiersorten. Kommt gerne vorbei!

Kleinsche2

25. und 26. April Kullgang 2015 am Heilmannshof

Am 25. und 26. April findet wieder der Kullgang an der Maria-Sohmann-Straße statt.

Hier hat man die Möglichkeit, einen Wochenendausflug durch einen wunderschönen Park in Krefeld zu kombinieren mit dem Besuch der Ausstellung, die dort stattfindet.
Letztes Jahr gab es eine große Anzahl Besucher, die sehr interessiert durch die Gärten spazierten.  Wir freuen uns auf Euch und auch auf neue Besucher!

Kullgang2015

Kullgang2015B

 

Deutsches Textilmuseum in Krefeld Linn eröffnet Ausstellung über Quilts am 1.2.2015

Die Ausstellung zeigt zeitgenössische Quilts aus 15 Ländern! Es handelt sich um die Ergebnisse eines internationalen Wettbewerbs.
Außerdem wird die Ausstellung ergänzt durch Stücke aus der eigenen Sammlung, aber auch durch Exponate, die sorgfältig ausgewählt und zusammengetragen wurden.

Das Textilmuseum hatte zuletzt eine umwerfende Ausstellung zum Thema:
„Häkelkosmos – vom Korallenriff zum schwarzen Loch“

Diese Ausstellung ist regional und überregional ein Dauerbrenner gewesen!
Das diese Ausstellung wirklich vielen Besuchern so sehr gefallen hat, lag sicher auch daran, dass viele aktiv daran teilnehmen konnten, durch eigene „Häkelbeiträge“.

Schon von außen schien einem die textile Gestaltung entgegen zu quellen:

Haekelkosmos

 

Was mich besonders freut: im Museums-shop sind meine Papierarbeiten ausgestellt!

PapeterieMus

New paper!

Es gibt ein neues Muster! Eigentlich sind wir ja gerade noch mitten im Winter, aber für mich stellt es den sehr, sehr frühen Frühling dar, auf den ich mich jetzt schon freue.
Die Farben erinnern mich an Schneeglöckchen oder (noch länger drauf warten!) Märzenbecher.
Das Muster ist letztes Jahr im Vorfrühling entstanden, um den Valentinstag herum, daher auch der Name. Ich freue mich darauf, es zu den ersten Märkten im Frühling mitzunehmen.

Hier ein paar Bilder:

„Valentin“

ValentinstagRGB

 

KlemmbrettValentin-Inszenierung1

Jetzt auch in Düsseldorf

Seit Juli gibt´s mein Papier jetzt auch in Düsseldorf, in der Tube, genau gegenüber von der Akademie! Wenn ich in Düsseldorf bin, statte ich beiden gerne einen Besuch ab. In der Tube
finde ich auch immer etwas, was ich noch gebrauchen kann. Es gibt eine große Auswahl an Künstlerbedarf, fast alles was das Herz begehrt…

TubeTube1

Im newsletter von Dawanda

Sehr erfreulich für mich: Dawanda hat eines meiner Produkte im newsletter vom 1.Juli gezeigt:

Dawanda-newsletter-vom-1.7.2014

 

Im Moment genieße ich allerdings die Sommerferien, kein Kunststück bei dem herrlichen Wetter! Ein paar Tage an der Nordsee lieferten schon einen guten Einstieg für die sprichwörtliche Sommerfrische. Ich liebe die Nordsee (-und leckere Fischbrötchen! :-))

in der Rheinischen Post

Dieser Artikel über meine Papiere ist letzte Woche in der RP erschienen, und ich war sehr erfreut über den netten Bericht! Tatsächlich hatte ich beim Markt am Wochenende in Essen Besucher, die auf den Artikel hin erschienen sind.  :-)

ArtikelRheinischePost200

Kullgang 2014 im Rückblick

Der Kullgang 2014 war eine tolle Veranstaltung, und an dieser Stelle bedanke ich mich auch noch mal bei Dietlind Dorbach für die wirklich sehr gute Organisation.

Danke, Dietlind, dass wir alle durch Deinen Garten trampeln durften! :-)

Der Samstag war entgegen der Wettervorhersage zum Glück ganz trocken, am Sonntagmorgen hat es dann zunächst gegossen wie aus Eimern. Aber das konnte viele Besucher nicht abhalten, und es wurde ab Mittag richtig voll, so dass alle Beteiligten, Aussteller wie Besucher, den Kullgang genossen.

Gezeigt wurde eine bunte Mischung von Glaskunst, Malerei, Skulpturen,Schmuck und Filzkunst. Idealerweise konnte ich in der wirklich wunderschönen Remise von Dietlind meine Papiere und handgebundenen Büchern ausstellen.

Am Heilmannshof gab es sehr, sehr leckere Pizza, frisch aus dem Steinofen  (das kann ich aus erster Hand bezeugen) und der Kuchen soll auch köstlich gewesen sein. Dort gab es auch sehr schöne Keramikschalen, gefertigt von den Schülern der Bodelschwingh- Schule. Außerdem konnte der Heilmannshof natürlich mit dem herrlich blühenden Landschaftspark punkten und die Besucher begeistern. Wer diesen besonderen Ort in Krefeld nicht kennt, der weiß nicht, was ihm entgeht!

Insgesamt war es eine sehr frühlingshafte und stimmungsvolle Veranstaltung, und viele Besucher mit denen ich gesprochen habe, waren ganz verzaubert von den Gärten an den Niepkuhlen. Die Gärten bildeten einen idealen Rahmen für die gezeigten Werke.

Hier ein paar Fotos von der Gartenpracht.

April

So schnell rast die Zeit dahin. Es ist Frühling, und man möchte alles gleichzeitig tun, oder ?Website aktualisieren, im Garten arbeiten…Der Garten muss jetzt mal kurz warten. Ich habe mir ja vorgenommen, hier die aktuellen Ausstellungen anzukündigen. Es gibt demnächst zwei, an denen ich teilnehmen werde. Zunächst am 13.4.2014 den  „Designerkram“ in Neuss.

Außerdem am Wochenende 26/27 April den „Kullgang“ in Krefeld. Das wird bei hoffentlich freundlichem Wetter bestimmt eine sehr schöne Veranstaltung. Man kann dort einen Spaziergang durch drei wunderschöne Gärten in Krefeld an den Niepkuhlen mit dem Besuch bei Künstlern und Kunsthandwerkern verbinden. Der Garten von Dietlind Dorbach liegt sehr idyllisch an den Niepkuhlen und auch der von mir geliebte Landschaftspark Heilmannshof ist  absolut sehenswert.